Leistungen der Hebamme


Schwangerschaftsbetreuung und Hilfe/Beratung bei Schwangerschafts-beschwerden

Bereits in der Frühschwangerschaft haben Sie Anspruch auf Hebammenbetreuung. Bitte informieren Sie sich hierzu frühzeitig bei mir.

 

Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchungen nach den Mutterschaftsrichtlinien

Elternbibliothek

In der Praxis finden Sie eine umfangreiche Auswahl an Literatur, die für (werdende) Eltern von Interesse ist. Kostenfrei steht Ihnen diese zur Ausleihe zur Verfügung.
Ich bemühe mich, die Auswahl der Bibliothek regelmäßig zu erweitern.



Geburtsvorbereitende Akupunktur

Die geburtsvorbereitende Akupunktur biete ich ab der 36. SSW an.

 

 

Stillberatung und Ernährungsberatung für Mutter und Kind

Beikostgespräche

Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen.
Die Beratungsgespräche stehen Ihnen bis zu neun Monaten nach der Geburt Ihres Kindes zu.


Wochenbettbetreuung

Die Nachsorge im Wochenbett ist nach dem Verlassen der Klinik enorm wichtig. Täglich (oder nach Bedarf) komme ich zu Ihnen nach Hause und stehe Ihnen mit
Rat und Hilfe beiseite. Bei meinen Besuchen schaue ich nach der Mutter, der
Gebärmutterrückbildung, Heilung von Geburtsverletzungen und gebe Unterstützung
beim Stillen. Außerdem wird das Baby untersucht, die Nabelheilung und die
Gewichtszunahme überwacht. Auch wichtige Handgriffe der Babypflege (z. B
Wickeln, Waschen, Baden) werden wir zusammen durchführen.
Eltern, die ein Adoptivkind erwarten, stehen ebenfalls die Leistungen der Wochenbettbetreuung zu. Die Hausbesuche und Beratungsgespräche im Wochenbett werden von den
Krankenkassen bezahlt - so oft, wie sie nötig sind und insgesamt bis zu 16-mal
in den ersten zwölf Lebenswochen. Als Stillende haben Sie bis zum vollständigen Abstillen
einen Beratungsanspruch.
Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen.


Hebamme in der Schule

In der Schulklasse steht das Thema Sexualkunde auf dem Lehrplan?
Ich komme gerne in die Klasse, im Rahmen des Sexualkundeunterrichts biete ich die Themen Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillen an. Ich vermittle Kindern Schwangerschaft und Geburt altersgerecht als etwas Natürliches, arbeite mit anschaulichen Materialien und Spielen, in denen das Besprochene nachgestellt wird.
Für weitere Informationen rufen Sie mich gerne an.






Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen.
Die Kosten werden zum Teil von der Krankenkasse übernommen.